TNS Frankfurt Forum
TNSgoes! Der Spezialist für Skatereisen weltweit!
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Skatestrecken » Flaeming-Skate » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
27.04.2019, 16:09 Uhr
Dirk71

Avatar von Dirk71

Ich war über die Ostertage das erste Mal bei Flaeming-Skate und bin alle Strecken abgefahren.

Wer mehr darüber erfahren möchte, findet hier einige Informationen und viele Fotos:

http://flaeming-skate.inliner-rheinmain.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
15.06.2019, 12:29 Uhr
Mainzelskater
WNS Mainz


Tolle Seite, Dirk! :-)

Aktuelle Ergänzungen von mir:
Skaten auf Flaeming-Skate-RK5 trotz Baustellen? Teils möglich ...

Auf verschiedenen Teilen des RK5 wird gebaut ( http://www.flaeming-skate.de/de/aktuelles/2019/06/zweiter-bauabschnitt.php ), weshalb er i.W. (bis auf das gemeinsame Stück mit RK4) gesperrt ist.
Nach Anruf am Dienstag beim Landkreis (Kontakte, die auf der offiziellen Webseite angegeben sind), sind die Sperrungen schon aktuell, und man könne dort auch wirklich nicht skaten. Was anderes dürfen die vermutlich auch nicht sagen (versicherungstechnisch).
Ein Wahlsdorfer Einheimischer vermutete, dass die Asphaltarbeiten erst im Herbst kommen und zunächst nur die Arbeiten am Wegrand (Wurzelsperren einbauen) gemacht werden, bei denen man einfach trotzdem skaten können.

Das haben wir uns dann gestern mal angeschaut:
Zwischen Fröhden und Wahlsdorf (gemeinsames Stück mt RK6) sind auf mehreren kurze Abschnitten (bis 10 Meter) die oberen ca. 3 cm abgefräst. Die Abschnitte lassen sich aber problemlos durchrollen (Ausnahme: Ca. 40 m nahe des Wahlsdorfer Friedhofes, hier muss man gehen). Wenn denn demnächst schon asphaltiert wird, dann kann man währenddessenvermutlich auch um die Stellen herumgehen. Außer diesen schon abgefrästen Stellen sind noch an 2 bis 3 Stellen wurzelbedingte Wellen, die noch auf "Wurzelbehandlung" waren. Insgesamt kann es gut sein, dass mann während der gesamten Bauarbeiten die Strecke Fröhden-Schlenzer-Wahlsdorf trotz Sperrung benutzen kann - ohne Gewähr.

Die Strecke zwischen Werder und Wahlsdorf "oben rum" ist wohl wirklich nicht zu empfehlen, wie uns gestern ein Radfahrer vor Ort für das Stück bei Werder und eine Wirtin aus Skatererzählungen der letzten Woche für Holbeck berichteten.

Im Übrigen haben die Unwetter der letzten Nächte viel Kleinholz (und auch ganze Bäume, die aber schnell geräumt wurden) auf den waldigen und Alleen-Wegen hinterlassen. Donnerstag haben wir das v.a. auf dem RK7 zwichen Prensdorf und Buckow gespürt, da ist man dann ziemlich langsam unterwegs.
Auf dem RK6 war gestern zwischen Wahlsdorf und Hohenseefeld an 2 längeren Strecken Konzentration angesagt, und dann v.a im Wald zwischen Wiepersdorf und Welsickendorf.
Im Westen des RK4 bei Jüterbog war der Kehrwagen offenbar am Donnerstag oder Freitag unterwegs und hat für saubere Wege gesorgt. Ist dem RK7 auch zu wünschen. :-)

Wichtig:
Alle meine Infos sind auf dem Stand von gestern/Freitag abend - ab Montag kann sich wieder einiges ändern ...


-----
http://rhine-on-skates.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
15.06.2019, 12:49 Uhr
Dirk71

Avatar von Dirk71

Danke für Deine Rückmeldung. Als ich im April auf dem Flaeming-Skate unterwegs war, gab's auf dem RK5 noch keine Baustellen. Dafür jedoch auf dem RK4, besonders zw. Niedergörsdorf und Werder. Es wurden teils auch Strecken gesperrt, bei denen die frische Asphaltdecke schon fertig war, die Baustelle jedoch noch nicht vollständig abgeschlossen.

Ich finde es gut, dass sich die Verwaltung darum kümmert, die Wurzelbrüche zu beseitigen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
16.06.2019, 13:34 Uhr
Mainzelskater
WNS Mainz


Update (Quelle: ein Wahlsdorfer):
Möglicherweise sind die aktuellen Baustellen in 2-3 Wochen schon komplett erledigt, und die Sperrungen auf RK5 können aufgehoben werden vorbei.
Das Stück bei Holbeck ist wohl wieder asphaltiert.


-----
http://rhine-on-skates.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Skatestrecken ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek