TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Startseite | TNS Winterpause bis 28.03.2023
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Events & Races » Größte Inline-Show Europas auf dem ZDF-Fernsehgartengelände » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
17.08.2007, 18:06 Uhr
Klausrued



DIE WELTSTARS DES INLINE-SPORTS AUF DEM
ZDF-FERNSEHGARTENGELÄNDE.

Ein ganzes Wochenende lang (22.-23.9.) Angebote für Jung und Alt, vom Anfänger bis zum Topprofi:

Das vorletzte Top-Class-Rennen im World Inline Cup.
Das Finale der German Blade Challenge.
Deutsche Meisterschaften im Teamzeitfahren.
Deutsche Meisterschaften im Aggressive Skating, „Street Park“.
14 Rennen an zwei Tagen.
Viele Show-Acts und Show-Rennen.
Großes Inliner-Village.
Unterhaltung für Kinder => Hüpfburgen, Kinderschminken etc.
Unterhaltung für Erwachsene
- Popkonzerte von zwei Gruppen geplant für den Samstagabend im Fernsehgarten
Danach Party
Essen und Trinken
- Über die gesamte Zeit stehen die Kantinen und Kioske des ZDF mit Vollwertmahlzeiten zur Verfügung

Insgesamt verwandeln 120 Tonnen Ausrüstung das ZDF Gelände zur Wettkampfarena.

EINTRITT IST FREI !!!!!!!!!!!!

Das volle Programm unter www.inlinerdays.speedfuchs.de


SAMSTAG, DEN 22.09.2007

15.00-18.00 DEUTSCHE MEISTERSCHAFT TEAM-ZEIT-FAHREN 10 KM
Teilnehmer ca. 500 Fahrer mit neunzig Teams aus Deutschland
Auf Großbildleinwänden werden Zwischenzeiten und Livebilder eingeblendet

15:00-19:30 DAS MULTISPORTFELD
Die Fläche: ca. 40 x 20 m mit Tribünenanbau
Eishockey, Inlinehockey, Eiskunstlauf, Inlinekunstlauf, Inlinebasketball

17:00-20:00 HALFPIPE
Größte transportable Halfpipe mit 10 x 15 m (150 m2 Grundfläche) für gewaltige Sprünge
Weltrekordversuche in der Halfpipe

17.00-20.00 STREETPARKDEMOS
Teilnehmer 100-150
Die besten Fahrer Europas zeigen ihre Tricks auf dem Streetparkkurs auf Rampen, Geländern

18.00-19.30 TEAM-ZEIT-FAHREN - FREIE & INTERNATIONAL TEAMS 10 KM
Teilnehmer ca. 150 Fahrer in 20-25 Teams


19.30-22.00 KONZERTE & PARTY (FERNSEHGARTEN UNTER DEM GLASDACH)
- Zwei Musikkonzerte
- - eine Stuntshow
- Siegerehrung der Deutschen MeisterschaftenTZF und des „ freienTeamzeitfahren“ auf der Bühne des Fernsehgartens
Party mit Tanz - einTreffen der Speedskater aus aller Welt


20:00-21:30 DISKUSSIONSRUNDE DER EXPERTEN
Experten aus Industrie, Sport, Aktive, Presse und Veranstalter sprechen über die Entwicklung des Speedskaten im Jahre 2008
- Neue Entwicklungen aus der Industrie
- Neue Veranstaltungskonzepte in Deutschland 2008
- Die Entwicklung des World Inline Cup
- Rollengrößen 100 mm oder 110 mm, was bringt den Speedskatern die neue Rollengröße?


SONNTAG, DEN 23.9.2007

09.00-10.30 SPEED RENNEN (GBC) 30 KM
Starterfeld 400 Teilnehmer
In Mainz fällt die Entscheidung über den Sieg der höchsten deutsche Rennserie mit insgesamt 13 Rennen: Beim Finale der German Blade Challenge (GBC).

09:00 18:00 DAS MULTISPORTFELD
Die Fläche: ca. 40 x 20 m mit Tribünenanbau
Teilnehmer aus den Sportarten: Eishockey, Inlinehockey, Eiskunstlauf, Inlinekunstlauf, Inlinebasketball

10.00-12.15 GERMAN KIDS CUP (TEIL 1)
Verschiedene Wettbewerbe über die Strecken von 100 m, 200 m und 300 m
- Alter von 6 -15 Jahre, Jungen und Mädchen

10.30-10.50 NORDIC SKATING
Technik ähnlich dem Skilanglauf, mit Stockeinsatz
- Sportgerät mit Inlinerrollen bis 100 mm oder Luftreifen 220 mm

11.00-11.30 JEDERMANN - RENNEN 10 KM
Länge 10 km = 5 Runden - Dauer 50 Min
Für Rhine-on-Skates-Teilnehmer nur 5 EU Teilnahmegebühr.
Anmeldung erforderlich

11:00-17:00 AGGRESSIVE SKATING „STREETPARK DM“
Deutsche Meisterschaft im Aggressiv-Skaten auf dem Parcours des „Streetparks“, dabei muss ein Parcours in der schnellsten Zeit durchfahren werden.
Verschiedene Grundfiguren sind gefragt

11:00-17:00 HALFPIPE
Größte transportable Halfpipe mit 10 x 15 m (150 m2 Grundfläche) für gewaltige Sprünge
Weltrekordversuche in der Halfpipe
Eurocontest mit den besten Fahrern Europas

11.30-12.30 WORLD INLINE CUP HERREN 30 KM !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Starterfeld = 400 Teilnehmer
Weitere Stationen des Worldcups sind: Seoul (Korea), Zürich & Basel (Schweiz), Suzhou (China), Rennes (Frankreich) sowie Berlin

12.30-12.45 JUGENDRENNEN 2000 M
War 2006 mit mehr als 250 teilnehmenden Kindern das größte Jugendrennen des Jahres
Alter: Von 6 bis 15 Jahren

12.45-13.00 FAMILIEN-TEAM 2000M
Unter Thema „ein Kleiner und ein Großer“ startet ein Elternteil mit einem Kind als „Familien-Team“.

13.00-14.00 WORLD INLINE CUP DAMEN 30 KM !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Starterfeld = 400 Teilnehmer
Alle Speedskaterinnen der Weltspitze sind am Start

13.00-16.00 GERMAN KIDS CUP (TEIL 2)
Starterfeld. ca 250-300 Kinde/Jugendliche
"Last Kids Out" heißt es im Hockeystadion
Geschicklichkeitsrennen um kleine Hindernisse

13.15 WORKSHOP MIT KALON DOBBIN
Workshop für Kids im Speedskaten mit Kalon Dobbin (Worldcupteam Powerslide) am

14.15 WORKSHOP MIT PASCAL BRIAND
Workshop für Erwachsene (Speedskaten) mit Pascal Briand (Worldcupteam Powerslide) am 23.9.07 ab 14.15Uhr

14.30-15.00 RENNEN DER HÄUPTLINGE 2000 M
Besetzung mit vielen „Oberhäuptern“ der Vereine, des Verbandes, aus Unterhaltung, Industrie und Politik. Hier steht der Humor im Vordergrund – nicht der Leistungssport

15.00-15.30 TEAM-ZEIT-FAHREN PAARE „TEAM MIXED“ 10 KM (NEU)
Starterfeld: ca 200 Paare = 400 Fahrer/innen

15.30-16.00 "CATCH ME IF YOU CAN" (DAMENVERFOLGUNG) 2000 M
Der uralte „Geschlechterkampf“ mal etwas anders austragen
Aus den weltbesten Fahren und Fahrerinnen werden die Paarekombinationen ausgelost.
Spannung pur: „Welcher männliche Weltstar trifft auf welchen Topskaterin?“

16.00-16.30 BIKE-SKATER (VERFOLGER) 6000 M
Hier wird dem Publikum demonstriert, wie schnell ein Speedskater sein kann (ca. 50-60 km/h)
Geschwindigkeitsmessung mit Radar ist vorgesehen

16.30-18.00 SCHLUSSVERANSTALTUNG
Siegerehrungen aller Rennen (außer Kidsrennen, die werden schon im Laufe des Nachmittags geehrt)
World Inline Cup
German Blade Challenge – Rennen & Gesamtwertung der Serie
Speed-Race
Jedermann-Rennen
Rennen der Häuptlinge
TZF – Paare
Verlosung unter allen Teilnehmern und Ausklang der Veranstaltung


AN BEIDEN TAGEN
INLINER VILLAGE
- Im Inliner Village werden die neusten Produkte der Industrie zum Testen angeboten
- Bietet den Sportlern die Möglichkeit, zwischen den Rennen Neues kennen zu lernen
- Teststrecke für Inliner, Nordic etc.
- Inline Village am Fernsehgarten als Sportlerzentrum
- Herstellung eines Carbon-Customsschuhes
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
02.09.2007, 13:58 Uhr
Heikoledo
TNS Team
Avatar von Heikoledo

Hallo liebe TNS-Freunde,

jetzt wurde auch noch Freistil-Slalom ins Programm aufgenommen. Es wird aber eher ein Workshop als ein Wettkampf sein. Wer will, kann einfach mitmachen und ein paar Tricks vorführen oder sich von anderen zeigen lassen. Weitere Infos auf der Event-Website:

inlinerdays.speedfuchs.de

Grüße
Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
17.09.2007, 16:57 Uhr
Klausrued



Bei dieser Veranstaltung gibt es Rennen, an denen alle noch teilnehmen können.

Das sind das Jedermann-Rennen
=> für alle, die langsamer als 1:30 für den Marathon sind.
Das sind das speedrace
=> für alle, die schneller als 1:30 für den Marathon sind.
Das sind das WIC (Weltcup-Rennen) für alle
=> die schneller als 1.10 Herren und 1:20 Damen sind.
Das sind die Rennen Team-Familie
=> das heißt ein Erwachsener fährt mit seinem Kind.
Das sind die Rennen Team-Ehepartner, Vereinspartner, Lebenspartner
=> das heißt, Team-Rennen MIXED (also Mann und Frau)

und für Kinder der German KIDs-Cup und das Jugendrennen.

Die Anmeldung ist kurz bis vor jedem Start geöffnet, für die Kinder allerdings nur am Sonntag bis 9 Uhr möglich.

Programme unter
http://inlinerdays.speedfuchs.de/

Und:
Eintritt frei.

Und:
Habt Ihr schon mal ein Hockeyspiel gesehen, bei der die eine Mannschaft auf Kufen fährt, die anddere auf Rollen?
Das alles ist möglich auf dem Multisportfeld 40 x 20 m, das direkt aus Dubai eingeflogen wird.

Und:
Workshop Erwachsene Speedskaten
mit Pascal Briand (Worldcupteam Powerslide) und Diego Rosero am 23.9.07 ab 14.15Uhr

Und:
Tausend Sachen mehr...............

Viele Grüße Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
18.09.2007, 14:46 Uhr
Emu
MORF Pressesprecher
Avatar von Emu

ich war letztes Jahr vor Ort und fand die ganze Veranstaltung einfach nur Klasse....wenn ich es schaffe, bin ich dieses Jahr auch wieder vor Ort...ich wünsche den Veranstaltern viel viel Erfolg für ihre Mühen....


-----
Jeden Morgen geht die Sonne auf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
18.09.2007, 15:05 Uhr
Gelegenheitsskater



Klingt spannend, ist die Veranstaltung gut geeignet Fotos zu machen? Sprich: kommt man recht nah an die Action heran, oder wird es so überfüllt sein, daß man sich drängeln muß?

Danke & Grüße
Christian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
18.09.2007, 15:53 Uhr
Kai.Menze
TNS Team
Avatar von Kai.Menze

Hallo Gelegenheitsskater,
es sollte kein Problem sein, direkt an das Geschehen heranzukommen, der Rundkurs eignet sich hervorragend, um Fotos zu machen; ggf. lohnt es sich, nen Presseausweis zu besorgen. Akkreditierungen gibts unter http://inlinerdays.speedfuchs.de/index.php?id=80.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
18.09.2007, 16:25 Uhr
Spundmauer
TNS Team
Avatar von Spundmauer

schöner internetauftritt.... aber für die größte Inlineverantaltung Europas..... sollte eure Seite auch auf Englisch sein......


-----
wenn Dich jemand überholt, bist Du zu langsam .....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
19.09.2007, 10:06 Uhr
freak on skates

Avatar von freak on skates

das wird ein mega event


hab gehört das es da den einen oder anderen WELTREKORD geben soll.....


;-)


-----
normal sind die anderen ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
19.09.2007, 17:14 Uhr
Lucas
TNS Team


Könnte mir jemand sagen mit welchem Bus man das ZDF erreichen kann um zum Inlinerday zukommen und nicht das gesamte ZDF Gelände überqueren zu müssen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
19.09.2007, 17:29 Uhr
Mainzelskater
WNS Mainz



Zitat:
Lucas postete
Könnte mir jemand sagen mit welchem Bus man das ZDF erreichen kann um zum Inlinerday zukommen und nicht das gesamte ZDF Gelände überqueren zu müssen.

Verschiedene, z.B. 68, 71, 650 ...
Gib bei den Fahrplanauskünften von bahn.de oder rmv.de einfach "Mainz ZDF" als Ziel ein.
Es gibt nur übrigens einen Eingang zum Gelände, in der Grafik auf http://inlinerdays.speedfuchs.de/index.php?id=53 unten.


-----
http://rhine-on-skates.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
19.09.2007, 20:44 Uhr
Heikoledo
TNS Team
Avatar von Heikoledo


Zitat:
Spundmauer postete
schöner internetauftritt.... aber für die größte Inlineverantaltung Europas..... sollte eure Seite auch auf Englisch sein......

Wie haben doch hier und da ein paar englische Begriffe eingestreut. ;-)

Die Slalom-Seite wollten wir auch eigentlich zusätzlich in französisch anbieten. Denn einige der besten Slalomser kommen aus Frankreich. Ich habe Gerüchte gehört, dass Seba (Sebastien Laffargue) uns in Mainz besucht.


Dieser Post wurde am 19.09.2007 von Heikoledo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
23.09.2007, 18:20 Uhr
Jörg06



das ZDF hat "ausführlichst" über das Event berichtet. In der Sportreportage heute um 17:10 war ein Beitrag von satten 32 Sekunden. Dabei gings eigentlich nur um das 30km Damenrennen.

Der Bericht über die Minigolf-Meisterschaft war 33 sek. lang.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
23.09.2007, 21:01 Uhr
mixenixe

Avatar von mixenixe


Zitat:
Jörg06 postete

Der Bericht über die Minigolf-Meisterschaft war 33 sek. lang.

....Mensch Jörg, das ist doch eine klare Sache, gegen so attraktive dickbäuchige Minigolfspieler aus dem Ruhrpott kommen so´n paar knackige Skaterhintern einfach nicht an....

Das ZDF hat einfach ein besonderes Gespür für Ästhetik und Anmut, was uns einfach abgeht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
01.10.2007, 11:54 Uhr
Spundmauer
TNS Team
Avatar von Spundmauer

und wo sind die Bilder????????


-----
wenn Dich jemand überholt, bist Du zu langsam .....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
01.10.2007, 11:59 Uhr
freak on skates

Avatar von freak on skates


Zitat:
Spundmauer postete
und wo sind die Bilder????????

na dann schau doch mal hier -> www.inlinerdays.speedfuchs.de


da findest du auch ein nettes video


-----
normal sind die anderen ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Events & Races ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek