TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Startseite
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Events & Races » Vulkanradweg » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
30.07.2003, 14:02 Uhr
freejoe



Hallo,

ist eine/r von Euch schon einmal den Vulkanradweg im Vogelsberg geskatet? (http://www.vulkanradweg.de/)?

Bin über jeden noch so kleinen Erfahrungsbericht dankbar

Gruß
Jörg
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
30.07.2003, 15:19 Uhr
BigBeeee

Avatar von BigBeeee

Wir waren letztes Jahr mal auf dem Vulkanradweg und waren total begeistert.

Wir sind von Lauterbach aus gestartet und hatten einen Tag erwischt an dem nichts los war.

Der Asphalt ist einsame Spitze und die Landschaft richtig schön.

Unterwegs findet man alle Kilometer einen Kilometermarker für Notfallmeldungen anhand dessen man gleich die zurückgelegte Strecke bemessen kann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
30.07.2003, 20:40 Uhr
nobbi-verfolger



Noch nicht am V Radweg geskatet?!

Unglaublich.

In jedem Falle in Lauterbach starten. Dann gehts erst hoch und später (fast) nur noch runter!

Viel Spaß
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
31.07.2003, 07:57 Uhr
dirkfd

Avatar von dirkfd

Hallo freejoe,

an WE ist der Weg ziemlich überlastet, vor allem wenn man nicht zu den Frühaufstehern gehört. Von Lauterbach aus kann man über 21km fahren und hat mit einigen Bergen auch ein hübsches Streckenprofil.
Der Teer ist über die Gesamtlänge hinweg einwandfrei und nur wenige Strassenüberquerungen bremsen Dich in Deinem Schwung.

Als Trainig für einen Marathon bestens geeignet und entlang der Strecke gibt es die eine oder andere Kneipe zum Einkehren.
Beste Voraussetzungen also...




-----
#####
Life's a bitch, and then you drown
#####
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
31.07.2003, 12:40 Uhr
Emu
MORF Pressesprecher
Avatar von Emu

....man fährt über eine Stunde zum skaten an, um in sehr schöner Landschaft in Ruhe zu skaten...und was passiert....man trifft lauter Bekannte...lach....Du mußt einrechnen daß es in der Regel 4-5 Grad kühler (FFM,AB)und meistens etwas windig ist.....
Gruß Emu


-----
Jeden Morgen geht die Sonne auf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
25.08.2003, 14:05 Uhr
Thomas
TNS Team
Avatar von Thomas

Absolut empfehlenswert !! Sind am Sonntag vom Bahnhof Stockheim (bester Startplatz aus Richtung FFM) bis zur höchsten Stelle und natürlich zurück geskatet. Auf 35 km steigt der bestens geteerte Weg von 130m auf ca 550 m an ! Aber keine Angst als ehemalige Bahnline ist die Steigung sehr moderat und für jeden regelmäsigen T-N-S Skater gut zu schaffen. Oben gibt es eine Gaststätte für die Mittagsverpflegung und dann kann man auf dem Rückweg ca. 15 km bis Gedern bergab rollen !! Das dürfte einer der längsten Downhills sein die ohne Bremsen (bis auf eine Ortsdruchfahrt) fahrbar sind. Das Tempo bleibt dabei immer im kontrollierbaren Berich (so ca 40 km/h schätze ich) und durch die moderaten Kurven (Bahnlinie) ohne grosses Risiko. Aber bitte das ganze nicht mit einer Downhil-Strecke verwechseln, es sind vor allem Sonntags viele Familien mit Kindern unterwegs !! Wer kann sollte sich einen Wochentag suchen, oder zumindest am Samstag skaten. Leider ist die Anzahl der Verpflegungstellen direkt am Vulkanradweg sehr begrenzt, daher entweder in den Orten was suchen oder ausreichend Gertänke mitnehmen, auf dem langem Anstieg von Gedern bis zum Gipfel ist keine Einkehrmöglichkeit (ggf. in Ober Seemen aber nicht direkt an der Strecke !!). Danke an die Morfi's aus AB für den schönen Ausflug und wer demnächst dorthin fährt, bitte melden ich komme gerne mit.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
25.08.2003, 16:25 Uhr
Emu
MORF Pressesprecher
Avatar von Emu

...keine Ursache Thomas...gern geschehen...lach....


-----
Jeden Morgen geht die Sonne auf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
10.10.2003, 08:26 Uhr
Ü-40

Avatar von Ü-40

Hai,
wie sieht denn der Vulkanradweg um diese Jahreszeit aus? Färt da morgens eine Kehrmaschine durch, oder schlittert man in den Waldstücken über Laub(matsch)
Sonntag solls ja ein bisschen angenehmer werden, da könnte man ja einen Ausflug wagen.
so long stefan



-----
Die Erleuchtung ist hinter uns her....aber wir sind schneller.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
10.10.2003, 08:56 Uhr
dirkfd

Avatar von dirkfd

Hallo UB40,

das mit der Kehrmaschine halte ich für unwahrscheinlich. Montier Dir also besser so ne kleine Schippe an den rechten und ein Besilein an den linken Schuh

Der Weg führt aber nur auf den letzten Metern Richtung Lauterbach durch viel Wald, sonst ist der meist "offen".

Viel Spässchen...


-----
#####
Life's a bitch, and then you drown
#####
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
10.10.2003, 09:41 Uhr
Armin

Avatar von Armin

@Ü-40, ich habe letzes Jahr im Herbst an einem Samstag nachmittag dort eine Kehrmaschine gesehen. Könnte sein, dass sogar regelmässig gekehrt wird.

Ich bin vor einigen Wochen von Stockheim nach Lauterbach (64 km) und zurück geskatet. Eine landschaftlich schöne Strecke mit super Belag.

@dirkfd, Von Stockheim bis Grebenhein geht es oft durch Wald. Du bist sicher nur von Lauterbach bis Grebenhein geskatet?????

Gugg einfach mal hier: http://www.vulkanradweg.de/ Dort findest du auch eine Karte und ein Höhenprofil. Steigung max. 3% nur in Oberseemen ist eine Stelle, die kostet ein wenig Bremsgummi, wenn man in Richtung Stockheim fährt.

Gruß
Armin


-----
Morgenstund ist ungesund!

www.Speedfuchs.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
10.10.2003, 10:00 Uhr
dirkfd

Avatar von dirkfd

An Armin:
Ja doch. Aber der schöne Vogelsberg ist eine Reise wert und wenn wir hier alles erzählen, was Dir auf dem Radweg passieren kann, entscheidet sich U40 noch anders.

Also einmal im Zeltlager, da kam dieser große braune Bär aus dem Wald...



-----
#####
Life's a bitch, and then you drown
#####
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
10.10.2003, 11:59 Uhr
Ü-40

Avatar von Ü-40

@dirfd
Hört sich interressant an, die Sache mit dem Bär...War ja schon ein paar mal bei euch im Vogelsberg, das schlimmste war ne alte Dame, die es mit Ihrem Fahrrad fast nicht zurück auf Ihre Seite geschafft hat und mich beinahe in die Wiese...
Leider nicht mehr U40, sondern Ü
so long stefan


-----
Die Erleuchtung ist hinter uns her....aber wir sind schneller.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Events & Races ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek