TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Startseite | TNS Winterpause bis 28.03.2023
 
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Kalender
Tuesday Night Skating Frankfurt TNS goes! Skatereisen Rhein-Main Skate-Challenge TNS Frankfurt Forum
TNS Frankfurt Forum » Events & Races » one-eleven: infos & news » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
24.07.2003, 14:14 Uhr
Pollifax
24H Roller
Avatar von Pollifax

Hallo zusammen,

in wenigen Wochen ist da der legendäre One-Eleven das "härteste und längste Inline Skate Rennen der Welt"
Klingt ja furchterregend. ;-/

Mal nachgefragt:
Wie steil und sind denn die gefürchteten Abfahrten wirklich? Eher so wie Isenburger Schneise (geht ja schon ein klein bischen runter) oder wie die Darmstädter Ldstr an Henninger vorbei?
Wie steil und lang sind die Anstiege? So wie einmal Feldberg hoch?
Bereitet ihr euch besonders vor?
Welche Zielzeit ist realistisch wenn man die 42 km so in 1:40 schafft?
Haben die Veteranen Geheimtipps?

Fragen über Fragen.

Danke,

-Pollifax

------------------------------------
edit vom admin:
Treadtitel um "infos & news" ergänzt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
24.07.2003, 15:53 Uhr
dirkfd

Avatar von dirkfd

Ich will hier mal nicht kleinlich sein, aber das längste der Welt ist es definitiv nicht.

Vermutlich aber das hügeligste


-----
#####
Life's a bitch, and then you drown
#####
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
24.07.2003, 16:24 Uhr
markus_p
24H Roller
Avatar von markus_p


Zitat:
dirkfd postete
Ich will hier mal nicht kleinlich sein, aber das längste der Welt ist es definitiv nicht.

Vermutlich aber das hügeligste

Stimmt. So ca. 2000 Höhenmeter.
Aber keine Angst, wo Du hochfährst, darfst Du auch wieder runter.
Lt. Tacho war meine Höchstgeschwindigkeit vor 2 Jahren knapp 70 km/h.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
25.07.2003, 14:38 Uhr
Kai
TNS Team


Hei Pollifax,

hier die genaue Höhenmeterangabe vom Veranstalter.:
hallo willi
die gesamtsteigung beträgt 1740m. ja du hast richtig gelesen, wir konnten es anfänglich auch kaum glauben, aber es ist tatsächlich so.
gruss und cu next year paul


Als ich den 111 lief hatte ich eine ähnliche Marathonzeit wie Du und brauchte
4 Stunden 50 Minuten und es war weniger anstrengend als vorher von mir befürchtet.

Ciao
Kai
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
25.07.2003, 16:24 Uhr
Ringthan




Zitat:
markus_p postete
Stimmt. So ca. 2000 Höhenmeter.
Aber keine Angst, wo Du hochfährst, darfst Du auch wieder runter.
Lt. Tacho war meine Höchstgeschwindigkeit vor 2 Jahren knapp 70 km/h.

Das mit dem Hoch- und Runterfahren ist wohl eher andersrum. Erst runter dann hoch. Ich denke auch, dass bei Deiner Marathonzeit eine Zeit unter 5 Stunden drin ist. Mach Dir nicht zuviel Gedanken vorher, fahre den One-Eleven einfach weil das Gefühl beim Zieleinlauf einfach nur geil ist.


-----
quod licet iovi, non licet bovi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
28.07.2003, 18:20 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank


Zitat:
Pollifax postete
Haben die Veteranen Geheimtipps?

Hallo Pollifax,
ich bin zwar auch "Veteran" hab aber keine besonderen Geheimtipps auf Lager. Einen vielleicht, aber der gilt auch für andere Rennen: Such dir vorab Skater die deine Geschwindigkeit fahren, dann bist du nicht allein auf der Strecke...

Ich hab mal ein paar Berichte gesammelt, da kannst du sicher die eine oder andere nützliche info drin lesen:

Artikel von Gereon Buchholz
Erlebnisbericht von Klaus Krause
Kurzer Fotobericht von Stefan Charaus
Bericht von Thilo Harich

2001 sind übrigens von den knapp 100 gestarteten tns-skatern bis auf einen alle in der soll-zeit ins ziel gekommen. also keinen bammel ;-)

frank


Dieser Post wurde am 28.07.2003 von frank editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
29.07.2003, 11:57 Uhr
Pollifax
24H Roller
Avatar von Pollifax

Hi Frank und die anderen,

danke für die Links und die Hinweise. Vermutlich habt ihr recht:
Einfach mal drauflos rollen und (hoffentlich) Spass haben.

Eventuell vorher Teams etwa gleicher Leistungsklasse oder Anspruch zu bilden ist sicher schlau.
Na, ich werde dann mal durch den TNS Bus rufen......

Noch 11 Tage (klein-bisschen-nervös)

Grüße,

-pollifax
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
30.07.2003, 20:43 Uhr
nobbi-verfolger



Ein kleiin bisschen nervös war ich auch erst. Aber es lief einfach prima und wenn Du erst bei km 70 die erste kleine Krise bekommst, ist doch alles gut gelaufen.

Ratz fatz schon km 100 (alle findens super geil) und dann ist der letzte flache leicht abfallene Kilometer durch die Messehalle nicht mehr weit.

Nur nicht nervös werden.... ;-)

Viel Erfolg.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
31.07.2003, 18:51 Uhr
Emu
MORF Pressesprecher
Avatar von Emu

.....ganz einfach die ersten 80 Kilometer guten Anlauf....dann kommste die restlichen 30 Kilometer gut die Berge rauf......111 zu laufen ist wie mit ner Frau zu schlafen....am Anfang macht es noch Spaß und Freude...aber am Schluß wird der Höhepunkt immer weiter herausgezögert...du möchtest nur noch das es aufhört....denn du sehnst dich nach einer Zigarette.....ist der Höhepunkt erreicht kriegst du nicht mehr alles mit...denn du bist einfach nur fertig und froh, daß alles vorbei ist.....übrigens...die Schweizer sind sehr nette Leute man kann unterwegs das eine oder andere nette Gespräch halten...oder auch en Schnäppschen trinken....


-----
Jeden Morgen geht die Sonne auf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
31.07.2003, 18:58 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank


Zitat:
Emu postete
...du möchtest nur noch das es aufhört....denn du sehnst dich nach einer Zigarette...

machs doch wie ich und leg ne zigarettenpause ein ;-) ich seh jetzt noch die gesichter der skater vor mir die da an mir vorbeifuhren als ich mir ein schönes plätzchen am streckenrand gesucht hab um eine zu rauchen. die guckten als wär ich komplett verblödet überholt hab ich sie trotzdem alle wieder
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
07.08.2003, 12:56 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank

Newsletter des Inline One-Eleven vom 07.08.2003:
------------------------------------------------

Hallo liebe Skaterinnen und Skater

Noch dreimal schlafen und es ist soweit! Der Startschuss zum one-eleven fällt.

Vorab noch ein paar Infos:

---------------------------------------------------------------------------
Wetter/Sonnenschutz
Gemäss den Wetterprognosen (auch unter www.one-eleven.ch) wird es am Sonntag sehr schön und heiss.
Bitte denkt an Sonnenschutz, Sonnencrème, Sonnenbrille usw.

---------------------------------------------------------------------------
Startplätze
Es hat noch Startplätze und die Online-Anmeldung läuft noch bis Freitagabend. Ab Samstagmorgen bis 1h vor Rennbeginn kannst du dich im Start-/Zielbereich nachmelden.

---------------------------------------------------------------------------
Duschen
Nochmals zur Erinnerung für alle one-eleven-Veteranen: Es gibt dieses Jahr viel mehr Duschen. Diese befinden sich neu direkt im Start-/Zielgelände.

---------------------------------------------------------------------------
Schlafsack
Auch wenn es sehr heiss ist, vielleicht den Schlafsack trotzdem mitnehmen für die Übernachtung.

---------------------------------------------------------------------------
Trinken, trinken, trinken
Bitte während dem Rennen genug trinken und die Kräfte gut einteilen.
Eine Liste der Verpflegungsposten findest du in der Auschreibung, in der pdf-Datei oder auf der Webseite.

---------------------------------------------------------------------------
Abgesperrte Strecke
Zu deinem Genuss und Vorteil ist die gesamte Strecke verkehrsfrei und abgesperrt. Dies gilt auch für deine Begleiter und Betreuer. Habt bitte Verständnis, wenn niemand mit dem Fahrzeug auf die Strecke darf, auch zu deinem Vorteil.

---------------------------------------------------------------------------
one-eleven im Fernsehen
SFDRS wird mit einem Kamera-Team am one-eleven vertreten sein und den Bericht am Abend ausstrahlen. Den Link zur Sendung findest du auf der Webseite unter News.


Wir wünschen dir eine schöne Anreise und ein spannendes, unterhaltsames und vor allem unfallfreies Rennen.

---------------------------------------------------------------------------
have fun
OK Inline one-eleven
info@one-eleven.ch
htttp://www.one-eleven.ch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
07.08.2003, 17:41 Uhr
un
TNS Team


Ich hatte bezüglich der wirklichen Streckenlänge ins one-eleven forum gepostet und habe vom OK-Präsi folgende Antwort erhalten:

"hallo uwe
die strecke ist genau gleich wie im letzten jahr. gegenüber 2001 ist sie
aber tatsächlich etwas länger. wegen kiesbelägen die auf der originalstrecke
eingebracht wurden mussten, wir eine umfahrung machen. dadurch verlängerte
sich die strecke auf genau 113.6 km. in der gedruckten ausschreibung ist die
strecke und die marschtabelle korrekt abgedruckt. wenn du keine hast, dann
bekommst du sie an der startnummernausgabe. online ist die strecke leider
noch falsch. wir sind aber daran sie noch zu korrigieren.
bis bald und viel spass paul"

Zwischenzeitlich gibts die aktuelle 2003er Strecke aber unter:
One Eleven Homepage

Grüsse
Uwe


Dieser Post wurde am 07.08.2003 von un editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
07.08.2003, 22:19 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank

ein weiterer newsletter kam heute noch rein:

ONE-ELEVEN HITZE-NEWSLETTER 7.8.2003 18.54h

Hallo zusammen

aufgrund der angesagten Temperaturen haben wir uns entschlossen, euch noch ein paar Tipps und Infos mitzuteilen.

---------------------------------------------------------------------------
1. Korrigenda
Im letzen Newsletter stand, Nachmeldungen ab Samstagmorgen, das ist falsch.
RICHTIG: Nachmeldungen, Samstag ab 15 Uhr bis 1h vor Rennbeginn
Sorry.

---------------------------------------------------------------------------
Hitzetipps

Belag
Durch die Hitze kann es sein, dass der Teerbelag teilweise etwas weich ist und Spuren entstehen - vor allem bei Flickstellen aufpassen.

Flaschengurt
Wenn irgendwie möglich, bitte einen Flaschengurt mitnehmen oder ein Tricot mit "Flaschensack". Wir verteilen 0.5-Liter-Flaschen mit Mineralwasser ohne Kohlensäure. Auf dem Gelände werden auch Flaschengürte verkauft.

Getränkeflaschen
Wie oben erwähnt, verteilen wir 0.5-Liter-Flaschen. Bitte diese ganz leertrinken und nicht nach zwei bis 3 Spritzern wegschmeissen.
Nach jedem Verpflegunsposten stehen grosse Fangnetze - bitte schmeisst die Flaschen da rein und ihr erspart uns viel Arbeit. Und, wir sind nominiert für den Prix-Ecosport und möchten etwas für die Umwelt tun.

Sonnenschutz
Bitte denkt an euren Sonnenschutz!

Verpflegunsposten / Wasser
Alle Verpflegungsposten sind mit Wasser und Schwämmen ausgestattet, so dass ihr euch abkühlen und auffrischen könnt.

---------------------------------------------------------------------------
Zum Schluss noch die one-eleven-Tipps vom OK. Diese findest du auch auf der Webseite

1. Sei ehrlich!
Sei ehrlich und plaziere dich in jenem Startblock, in den du gehörst. Mittelmässige Skater haben unter den Top 300 nichts verloren!

2. Nimm Rücksicht!
Starte vorsichtig und nimm Rücksicht auf die anderen Skater. Die Strecke ist so lang, dass du deine Stärken voll ausleben kannst. Behalte den Überblick und schau voraus, damit du entsprechend reagieren kannst.

3. Skate rechts!
Skate rechts, auch dann, wenn die Strasse breit ist. Lass den schnelleren Skatern auf der linken Hälfte genügend Platz zum Überholen. Bleib cool, auch wenn du überholt wirst. Geniesse stattdessen die einmalige Atmosphäre und have a good time.

4. Skate Dein Tempo!
Suche Anschluss an einen Skater oder an eine Gruppe, die dein Tempo geht. Überhole nicht blindlings.

5. Schütze dich!
Schütze dich deinen Fähigkeiten entsprechend. Anfänger sollten die komplette Schutzausrüstung tragen!

6. Leiste Hilfe!
Falls du einen verletzten Skater siehst, sei dir nicht zu schade und erkundige dich nach dessen Zustand - und leiste erste Hilfe, falls notwendig.

7. Sei nicht zu ehrgeizig!

---------------------------------------------------------------------------

Wir wünschen allen ein Super-Rennen
Euer one-eleven OK
have a good race
info@one-eleven.ch
http://www.one-eleven.ch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
08.08.2003, 11:10 Uhr
Dunkin
aka "Limburger"
Avatar von Dunkin

Drücke dem TNS-Team für den diesjährigen One-Eleven mal ganz fest die Daumen das alle nach dem letztjährigen Kälteschock die diesjährige "Hitzeschlacht" heil überstehen und alle ins Ziel kommen !!!

Frank - mach viele schöne Bilder um uns "Zuhausgebliebenen" richtig schön neidisch zu machen

Gruß
Michael


-----
"Wenn du dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe."
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
08.08.2003, 12:13 Uhr
FrankD
fraction d`amusement
Avatar von FrankD

An alle, die nach St.Gallen fahren:

Ihr wisst ja:

Gebt Gummi!!



Viel Erfolg
Gruß
FrankD


-----
Musik für leere Diskotheken

MFLD auf Soundcloud


Dieser Post wurde am 08.08.2003 von FrankD editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
08.08.2003, 12:41 Uhr
frank
Webmaster
Avatar von frank


Zitat:
Dunkin postete
(...) und alle ins Ziel kommen !!!

kein problem, wir haben ja einen zaubertrank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
08.08.2003, 12:58 Uhr
Dunkin
aka "Limburger"
Avatar von Dunkin

... lach ... mit dem Zeug würde selbst ich die 111km schaffen ....
hättest Du auch mal früher sagen können ...


-----
"Wenn du dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe."


Dieser Post wurde am 08.08.2003 von Dunkin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
11.08.2003, 14:05 Uhr
JENS
Inline-Academy
Avatar von JENS

Ein kurzen Bericht zum gestrigen One-Eleven findet ihr unter News auf www.satourday-skating.de

Einen weiteren Bericht hier http://www.tagblatt.ch/sport.cfm?pass_id=809664&liste=809664

Grüsse
Jens


Dieser Post wurde am 11.08.2003 von JENS editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
11.08.2003, 16:00 Uhr
Betty
TNS ist GEIL!
Avatar von Betty

Steffen, wie wars??????????????????????????????

TNS ist GEIL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Events & Races ]  


· Dieses Forum ist Teil der TNS Frankfurt Homepage · Bitte beachtet die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung ·

powered by ThWboard 3 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek